Verbinden...

W1siziisimnvbxbpbgvkx3rozw1lx2fzc2v0cy9yzwqty29tbwvyy2uvanbnl2jhbm5lci1kzwzhdwx0lwrllmpwzyjdxq

Projektmanager SAP SD

Standort: Köln, Nordrhein-Westfalen Gehalt: €85000 - €100000 per annum
Bereich: Chemical Bereich: Festanstellung
Reference #: PR/054071_1536575617

Für meinen Kunden im Herzen von Köln suche ich zum nächstmöglichen Termin eine/n Projekt- und Application Manager aus dem SAP Logistik Umfeld.

Im aktuellen Wandel der Zeit baut das Unternehmen die IT Abteilung weiter aus und führt die neusten Technologien in die bestehende SAP Landschaft ein!

Für die kommenden Großprojekte im Bereich S/4 HANA suchen wir Sie als Erfahrenen Projektleiter und Manager.

Das Unternehmen ist seit Jahrzehnten in Köln bekannt und steuert aus der Domstadt die nationalen und internationalen Standorte und Vertriebsgesellschaften!

IHR PROFIL:

  • Ausbildung/Studium im Bereich Informatik oder entsprechend erworbene Fähigkeiten
  • fundierte IT-Kenntnisse als Projektmanager SAP gepaart mit gutem Prozessverständnis
  • Erfahrungen in der Konzeption und Implementierung von komplexen SAP Logistik Projekten
  • mehrjährige SAP-Projekterfahrungen, speziell im Bereich Vertrieb und Logistik als Projektleiter (SAP R/3 und/oder S/4 HANA)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Planung, Steuerung und Durchführung von SAP-Projekten inklusive Budgetverantwortung
  • Standardisierung und Ausbau der SAP-Anwendungen für die Firmengruppe (S/4 HANA)
  • Optimierung der Prozesse und Schnittstellen basierend auf Best Practice und im Rahmen des Standardfunktionsumfanges unserer Anwendungen
  • Erstellung von Anforderungsspezifikationen und Abstimmung dieser mit den internen Kunden

WAS IHNEN UNSER KUNDE BIETET:

  • Abwechslungsreiche und spannende SAP Implementierungsprojekte in einem sicheren Arbeitsumfeld
  • Neuste Technologien SAP S4 HANA
  • Multikulturelles, dynamisches Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Unbefristete in-house Festanstellung
  • Überdurchschnittliche Verdienstmöglichkeiten und weitere Benefits
  • Geringer Reiseanteil von max. 20%